Gefühlswelt
Back again

Ja, ich kann mit gutem Gewissen sagen: ich bin zurück. Und mir geht es besser als zuvor.

Den Führerschein hatte ich im August mehr schlecht als recht bestanden, einen Großteil der Prüfungen auch. 2 muss ich wiederholen.. aber das wird schon. Bin zuversichtlich.

Seit Mitte September lebe ich nun in Österreich, um hier bis Ende Januar mein Praktikum zu machen. Kurz vor meinem Umzug habe ich auch den Mann kennengelernt, der nun 4 Monate schon an meiner Seite ist, den ich über alles liebe..

Mein Gewicht schwankt zwischen 40-41kg. Der BMI zw. 16,3-16,6. Mein Freund weiß nichts von meiner Essstörung, auch wenn er findet, dass ich zu wenig esse. Und er kennt mein Gewicht. Naja..

Vor 2 Wochen war er hier und in 4 Wochen werden wir Weihnachten miteinander verbringen. Werden 4 Tage nach Budapest fahren, dann fliege ich mit ihm für 5 Tage nach Deutschland. Über Silvester.

Ende Januar ziehe ich dann auch wieder nach Deutschland, freue mich schon total. Dann sehe ich meinen Schatz täglich.. diese Fernbeziehung macht mich krank..

Bis wir uns wiedersehen in 30 Tagen, muss ich noch auf 39,0kg kommen und mehr Sport machen. Ich muss einfach. :/ .. weil in der Zeit mit ihm werde ich eh zunehmen, das weiß ich. *g* .. da ist ein Polster nicht verkehrt.

Täglich arbeite ich von 10-18Uhr, werde also erst am Abend etwas Zusammenfassendes schreiben. Gewicht, Essen, Sport und Alltag.

 

Ich bin zurück - stärker als zuvor. (=

21.11.10 20:59


Werbung


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de